Verantwortung für die eigene Gesundheit

Aus eigener Kraft zu gesunden, macht glücklich und ermutigt das Selbst-Vertrauen. Dieses Vertrauen wiederum stärkt die eigene Gesundheit. Mithilfe der Klassischen Homöopathie lernen Sie Ihren Körper und Ihre Gefühle besser kennen, verstehen und in Einklang zu bringen. Sie erkennen die Zusammenhänge zwischen der Krankheit, Ihren Symptomen und Ihrer Lebensweise. Statt von Ärzten und Medikamenten abhängig zu sein, lernen Sie, gut für sich zu sorgen – daraus schöpfen Sie Energie.

Menschen behandeln, nicht Krankheiten

Die Klassische Homöopathie hilft Menschen jeden Alters und ist z. B. auch für Schwangere unbedenklich, denn sie ist ganzheitlich, natürlich und sanft. Auch Kinder unterstützt die Homöopathie, aus eigener Kraft gesund zu werden: Sie setzen sich dabei mit unterschiedlichen Krankheitserregern auseinander und trainieren ihr Immunsystem. Steht in der Schulmedizin die Erkrankung im Fokus, losgelöst davon, wen sie betrifft, behandle ich Sie individuell: Als Klassische Homöopathin nehme ich mir Zeit für Ihre Beschwerden, Sorgen und Fragen.

Heilung für Körper, Geist und Seele

Eine homöopathische Arznei wirkt nie gegen eine be- stimmte Krankheit oder einzelne Symptome, sondern wird immer ausgewählt im Hinblick auf den ganzen Menschen und Ihre besonderen Eigenschaften. Ein Symptom kann auf verschiedene Ursachen hindeuten: Nehmen Sie z. B. gegen Kopfschmerzen lediglich Schmerzmittel, unterdrücken Sie das Symptom, übergehen aber die Ursache der Schmerzen, die auch seelisch begründet sein kann. Als sogenannte konstitutionelle Behandlungsweise berücksichtigt die Homöopathie immer Ihre Gesamt-Konstitution.

Stärken statt Kämpfen

Homöopathisch lassen sich sowohl akute als auch chronische Erkrankung behandeln: Gemeinsam mit Ihnen erstelle ich eine umfassende Anamnese, um uns ein Gesamtbild von Ihnen zu verschaffen und Ihr individuelles Wesen bei der Wahl des Arzneimittels zu berücksichtigen. Dabei bekämpfen wir nicht die Krankheit, sondern stärken Ihre körperlichen, emotionalen und geistigen Selbstheilungskräfte. Chemische Medikamente können das Abwehrsystem schwächen – verzichten Sie auf sie, findet Ihr Immunsystem zu neuer Kraft.